Seite wählen

Bücher über Aktien

Nov 21, 2022 | Aktien, Börse

Payday loans

Einleitung

Aktien sind ein wichtiger Bestandteil des Aktienmarktes. Wenn Sie Aktien kaufen, können Sie von den Gewinnen der Unternehmen und ihrer Aktionäre profitieren. Aber um diese Gewinne zu ernten, müssen Sie wissen, was Sie tun. Zum Glück gibt es eine Vielzahl von Büchern, die Ihnen helfen, mehr über Aktien und Investitionen im Allgemeinen zu erfahren. Hier sind einige unserer Favoriten:

„Wie man mit Aktien Geld verdient“ von William O’Neil

In seinem Buch erklärt William O’Neil, wie man Diagramme verwendet, um Markttrends zu erkennen und bessere Anlageentscheidungen zu treffen. Anhand von Beispielen vergangener Kursentwicklungen zeigt er, wie ein gutes Diagramm aussieht und wie Sie es nutzen können. In diesem Abschnitt werden Sie mit diesen Prinzipien vertraut gemacht, damit Sie sie bei Ihren eigenen Handelsaktivitäten anwenden können.

Sie werden auch lernen, wie man: Charts liest und sie als Werkzeuge für die Analyse und Vorhersage von Marktbewegungen nutzt; Chartmuster erkennt, die auf eine mögliche Trendänderung hindeuten; Techniken der technischen Analyse auf Ihre eigenen Handelsaktivitäten anwendet.

Dieser Abschnitt hilft Ihnen auch, die Grundprinzipien der technischen Analyse und deren Anwendung zu verstehen. Am Ende dieses Abschnitts werden Sie in der Lage sein: den Unterschied zwischen fundamentaler und technischer Analyse zu erkennen; Charts als Instrumente zur Chartanalyse von Marktbewegungen und zur Vorhersage von Kursbewegungen zu nutzen; Charts zu lesen, um Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zu finden.

„Kluge Frauen werden reich“ von David Bach

Hier ist ein Buch, das Ihnen helfen wird, das Durcheinander zu durchbrechen und direkt auf den Punkt zu kommen. Es wurde von David Bach geschrieben, einem bekannten Experten für Finanzdienstleistungen und persönliche Finanzen.

In diesem Buch will er Frauen beibringen, wie sie die Kontrolle über ihr Geld übernehmen und ihre Träume leben können. Er spricht über verschiedene Strategien, mit denen man sein Geld klug anlegen kann, damit es im Laufe der Zeit wächst, und erklärt, warum man schon früh im Leben mit dem Sparen beginnen sollte, anstatt zu warten, bis man später mehr Einkommen hat.

Payday loans

Es gibt viele verschiedene Tipps, die er im Laufe des Buches gibt, aber einige davon sind: etwas über Risikomanagement lernen; Zinseszins verstehen; etwas über Aktien vs. Anleihen vs. Investmentfonds etc. wissen; etwas über Steuern lernen (und wie viel Steuern man zahlt); in Immobilien investieren; Schulden eher früher als später abbezahlen etc,

Das Buch ist sehr leicht zu lesen und zu verstehen, vor allem, wenn man Grundkenntnisse in Finanzfragen hat. Es ist kein Lehrbuch oder ähnliches, sondern ein Buch, das Frauen jeden Alters helfen kann, ihre Finanzen in den Griff zu bekommen. Der Autor hat auch einige interessante Geschichten von Menschen erzählt, die er im Laufe seiner Karriere als Finanzberater getroffen hat.

Payday loans

„Der intelligente Anleger“ von Benjamin Graham

Viele Leute mögen dieses Buch, viele halten es für einen Klassiker. Es wurde von Benjamin Graham, dem Mentor von Warren Buffett, geschrieben, so dass Sie den darin enthaltenen Ratschlägen vertrauen können.

In „Der intelligente Investor“ geht es im Wesentlichen um wertorientiertes Investieren, was bedeutet, dass man Aktien von Unternehmen kauft, die vom Markt unterbewertet sind, und dann wartet, bis sie im Preis steigen. Wenn Sie bereits andere Investitionsbücher gelesen haben, wird Ihnen dieses Buch sehr vertraut sein, da sie alle einer ähnlichen Formel folgen (buy low sell high).

Sie werden lernen, wie Graham Aktien auswählt, indem er sich drei Fragen stellt: Was macht das Unternehmen? Wie ist es gewachsen? Welche Aussichten hat es für die Zukunft?

Das Buch ist nicht sehr lang, so dass es leicht zu lesen ist. Auch der Schreibstil ist sehr klar und prägnant.

„Erinnerungen eines Aktienhändlers“ von Edwin Lefevre

Dieser Anlageklassiker ist ein Bericht über die Erfahrungen des Autors mit dem Aktienmarkt. Es wurde 1922 geschrieben und gilt als eines der einflussreichsten Bücher über Investitionen, die je geschrieben wurden. Dieses Buch war Pflichtlektüre für Tausende von Börsenmaklern auf der ganzen Welt und ist auch heute noch aktuell.

Das Buch schildert die Erfahrungen des Autors mit dem Aktienmarkt, einschließlich seiner eigenen Fehler. Er nutzt dies, um zu veranschaulichen, was beim Investieren wichtig ist: Geduld und Disziplin. Diese Eigenschaften müssen Anleger mitbringen, wenn sie an der Börse erfolgreich sein wollen.

Dieses Buch war Pflichtlektüre für Tausende von Börsenmaklern in aller Welt und ist auch heute noch aktuell. Was macht dieses Buch so besonders? Der Autor, Jesse Livermore, ist einer der erfolgreichsten Trader der Geschichte. Und er ist nicht nur irgendein Händler: Er hat sowohl in Bullen- als auch in Bärenmärkten ein Vermögen gemacht.

Payday loans

„Ein zufälliger Spaziergang an der Wall Street“ von Burton G. Malkiel

„A Random Walk on Wall Street“ ist ein Buch von Burton G. Malkiel, einem amerikanischen Wirtschaftswissenschaftler und Mitglied der Finanzfakultät der Princeton University. Die erste Ausgabe wurde 1973 veröffentlicht, es folgten mehrere aktualisierte Fassungen. Darin werden die Hypothese des effizienten Marktes und ihre Auswirkungen auf Investitionen erörtert und Ratschläge für die Auswahl von Investmentfonds gegeben, die besser abschneiden als andere.

Das Buch wird häufig als eines der besten jemals geschriebenen Bücher zum Thema Geldanlage zitiert; bei einer Umfrage unter den Lesern von Amazon im Jahr 2013 war es auch unter den 100 besten Büchern.

Dem Buch wird zugeschrieben, dass es den Begriff „Hypothese des effizienten Marktes“ populär gemacht und einem breiteren Publikum vorgestellt hat. Es trug auch zur Verbreitung von Indexfonds bei, die im Laufe der Zeit die meisten aktiv verwalteten Investmentfonds übertroffen haben.

Das Buch ist in einfachem Englisch geschrieben und verwendet keinen Finanzjargon. Malkiel widmet einen Abschnitt der Widerlegung der Vorstellung, dass erfahrene Anleger den Markt auf risikobereinigter Basis beständig übertreffen können, was seinerzeit von vielen Finanzfachleuten weitgehend akzeptiert wurde. Er erklärt, dass einige dieser Experten Techniken wie die Fundamentalanalyse oder die technische Analyse anwenden, kommt aber zu dem Schluss, dass keine der beiden Methoden auf Dauer erfolgreich sein kann, da sie auf der Vorhersage künftiger Preise beruhen, anstatt zu verstehen, wie sich die Preise überhaupt bilden.

„Einer mehr als die Wall Street“ von Peter Lynch

Peter Lynch ist ein berühmter Investor und der Autor von One More Than Wall Street: Ein Leitfaden für den intelligenten Anleger. Er verwaltete den Magellan Fund bei Fidelity Investments von 1977 bis 1990, als er mit einer durchschnittlichen jährlichen Rendite von 29 % in den Ruhestand ging. Das Buch behandelt Lynchs Ansatz bei der Anlage in Aktien.

Lynchs Ansatz beruht auf drei Prinzipien: 1) Investiere in das, was du kennst; 2) Kaufen Sie Schnäppchen; und 3) Geduldig sein.

Lynch suchte zum Beispiel nach Unternehmen, die er kannte und verstand. Er kaufte dann Aktien, wenn sie im Verhältnis zu ihrem Gewinn oder Buchwert unterbewertet (billig) waren. Schließlich wartete er darauf, dass die Erträge des Unternehmens im Laufe der Zeit stiegen, bevor er seine Aktien verkaufte.

Diese Bücher werden Ihnen helfen, in Aktien zu investieren

  • Sie können in Aktien investieren.

  • Sie können mit Aktien Geld verdienen.

  • Diese Bücher helfen Ihnen, in Aktien zu investieren!

Ich habe Leitfäden geschrieben, die Ihnen helfen, Ihre ersten Aktien zu kaufen, und andere Leitfäden, die Ihnen helfen, mit Aktien Geld zu verdienen. Sie finden auch einige großartige Bücher über das Investieren in dieser Liste der besten Investitionsbücher für Anfänger.

Ich habe auch Investitionsleitfäden für Anfänger und fortgeschrittene Anleger geschrieben, die Sie hier finden.

Wenn es ums Investieren geht, gibt es keinen Mangel an Büchern, die behaupten, die besten zu sein. Sie könnten Hunderte von Büchern zum Thema Geldanlage kaufen und würden trotzdem nicht das perfekte Buch für sich finden. Um Ihnen bei der Auswahl des besten Anlagebuchs für Anfänger zu helfen, habe ich im Folgenden 10 meiner Favoriten ausgewählt.

Fazit

Dies sind einige der besten Bücher über Aktien die es auch als Audible Hörbücher gibt. Jedes von ihnen gibt einen Einblick in die Bedeutung der Beteiligung an einem Unternehmen und wie Aktionäre ihre Rechte nutzen können, um die Richtung des Unternehmens zu beeinflussen. Wenn Sie erwägen, in Aktien zu investieren, dann werden Ihnen diese Bücher helfen, ihre Bedeutung und ihre Funktionsweise zu verstehen.